Bitte weiterblättern

Es kommen spannende und überraschende Themen und Termine

13. Oktober,     18 - 20 Uhr

 

Texte(n) im Minutentakt 

Lesung mit Minischreibworkshop

in der  

Stadtbücherei Esslingen, Kutschersaal

Heugasse 9

73728 Esslingen am Neckar



Autorin Eleonore Wittke hat einen Schreibratgeber „Gut und kurz: So will ich schreiben - Anekdoten, Impressionen, Skizzen Wege zu kreativen Texten“ herausgebracht. Der Schreibratgeber behandelt diese kleinen Texte, die in der Literatur große Bedeutung haben. Eleonore Wittke zitiert in ihrem Vortrag literarische Beispiele der Kurzprosa und stellt Textskizzen, Reflexionen oder Grotesken aus ihren zahlreichen Seminaren vor. 

 

Gäste verfassen nach Impulsen von Eleonore Wittke in sechseinhalb Minuten Miniaturen, die einander in der Runde vorgestellt werden. Der Austausch wird nach ihrer Erfahrung „eine großartige Überraschung für alle sein, denn niemand weiß, was unter solchen Bedingungen herauskommt. Es sind immer Texte von erstaunlicher Vielfalt und Tiefe. Das ist kein Hexenwerk, aber schon ein bisschen wie Zauberei.“

Kurs in der VHS Esslingen

E644050 

Schreibwerkstatt Verstand und Gefühl

Was wir schon immer schreiben wollten

 

Eleonore Wittke

Freitag, 21.10.22, 19-21 Uhr

Samstag, 22.10.22, 10-18 Uhr

EUR 70,30

Esslingen, vhs-Haus, R. 1.06 Veranstaltung

 

In jedem Text stecken Verstandesdinge, Gefühlsangelegenheiten, sinnliche Erfahrungen und wichtige Mitteilungen. Wie und wo verstecken oder offenbaren wir Spuren unseres Denkens und Fühlens, wenn wir schreiben? Wie finden wir eine ausdrucksstarke Sprache, den authentischen Tonfall, vielleicht sogar eine literarische Form, um uns mitzuteilen? Diese und weitere Fragen der Teilnehmer/innen werden im Seminar zur Sprache kommen. Es wird vorwiegend mit kurzen Textformen wie Impression, Skizze, Anekdote gearbeitet. Eleonore Wittke hat im Frühjahr ihr Buch "Gut und kurz: So will ich schreiben" herausgebracht und wird es als Leitfaden nutzen. Dabei kommen kreative Schreibübungen, literarische Beispiele und spielerisches Experimentieren als Impulse zum Zug.

 

Bitte Schreibzeug mitbringen.

 


Eleonore Wittke, Autorin, Schreibwerkstättenleiterin hat Sozialwissenschaften und Kreatives Schreiben / Creative Writing an den Universitäten in Oldenburg und Jacksonville, FL / USA studiert. Sie lebt und arbeitet in Kusterdingen bei Tübingen und betreibt dort ihre Textwerkstatt worte.und.mehr. Als Redakteurin war sie in verschiedenen Medien (Presseagentur, Fachzeitschriften, Tageszeitung, Wochenzeitung) tätig und hat drei Bücher über Tübingen verfasst.

 

 

FB Kultur und Gestalten 

& Junge vhs-kreativ


   

SiC

Schreiben im Café

Die Geräuschkulisse im Café finden wir inspirierend:  Schreiberinnen und Schreiber, die sich mit uns, Heidemarie Köhler und mir,  monatlich dort treffen, um Kurztexte zu verfassen. Schreib-Impulse kommen aus den eigenen Reihen.

 

Die Gruppe ist für alle Interessenten offen. 

Sie sind dazu sehr herzlich eingeladen. 



Die  Termine 2022:

bitte im Kalender oben schauen und hier... 



... jeweils am letzten Donnerstag des Monats, 14.30 bis 17.30 Uhr

29. September
27. Oktober
24. November


Bis auf weiteres muss man bitte die aktuellen Corona-Regeln berücksichtigen.

 

Man braucht sich nicht anzumelden, sondern kann einfach kommen ins 

 

Ort: 

 
Café Bruschetta
Reutlingen
Spendhausstraße 6 

 

TTT 

Titel Themen Talk

Angebot der Stadtbibliothek Reutlingen


Am letzten Mittwoch des Monats treffen sich  Menschen, die schreiben, lesen  und gern darüber reden zu einer Gesprächsrunde. Dabei wird ein als Impulsreferat vorbereitetes Thema diskutiert. Ausklang in einer Kneipe. Die Gruppe ist offen für alle Interessenten und kostenfrei. 
 

Termine 2022 im Kalender oben und:

28. September     Thema: Schwestern in der Literatur
26. Oktober
30. November
28. Dezember

also jeweils am letzten Mittwoch des Monats,  17.30 bis 19.00 Uhr, im kleinen Studio

3. Stock, Stadtbibliothek Reutlingen, Spendhausstraße
 

Anmeldung derzeit nicht erforderlich  


Infos:
https://www2.stadtbibliothek-reutlingen.de/-1/veranstaltungen/copy14_of_texte-themen-talk-10
 



  • Bitte die  aktuellen Corona-Regeln beachten 



Einige der bisher bearbeiteten Themen:

  • Reiseliteratur
  • Zeit als Topos der Literatur
  • Biografien
  • Qualität von Texten
  • Kurzprosa
  • Bücherläden
  • Illustrationen und Buchgestaltung
  • Lieblingsbücher
  • Lebenswichtige Bücher
  • Bücher von Autor/innen mit Migrationshintergrund, die sie in Deutsch verfasst haben
  • Bücher der Klassik
  • Essay
  • Märchen 
  • Literaturverfilmungen
  • Entstehung der Anthologie der Gruppe 
    SiC - Schreiben im Café
  • Lyrik  – Theorie
  • Lieblingsbücher                     
  • Neue deutsche Autoren                 
  • Literaturpfad Tübingen                  
  • Kurze Textformen
  • Bücher zum erneuten Lesen               
  • Lyrik  – Praxis 
  • Journalistische Texte
  • Literaturspaziergang in Tübingen
  • Texte eines Mediums
  • Liebesromane
  • Drehbücher
  • Organisation von Schreibprojekten 
  • Schreiben im Café / Broschüre vorstellen
  • Romanverfilmungen
  • Autobiografie
  • Originalaufnahmen von Lyrik-Autorenlesungen
  • Nobelpreisträger 2019
  • Aktuelle Lektüre
  • Berufe in der Literatur
  • Bibliotheken und Bibliothekare in der Literatur
  • Plagiat in der Literatur
  • Aktuelle Sprach-/Literatur-Themen aus dem Feuilleton
  • Brieffreundschaften
  • Musik in der Literatur
  • Natur in der Literatur 
  • Der Dichter Eduard Mörike
  • Romane mit dem Thema Kolonialgeschichte
  • Was wir gerade lesen
  • Feuilleton aktuell


  • Geplant:
  • Künstler/innen in der Literatur
  •  Ausflug ins Literaturmuseum Marbach







 
















Hat Spaß gemacht


Textpassagen

Veranstaltungen „Stadt. Raum. Kunst!“ bis September 2022  

Kunst im öffentlichen Raum Fußgängerzone 14. Juli 2022

Realisiert von Eleonore Wittke und Heidemarie Köhler für das Kunstmuseum Reutlingen




mit  Eleonore Wittke und Heidemarie Köhler


 

Mit dem Handwagen voller Schreibutensilien und Hockern sind wir durch die Wilhelmstraße gezogen - Textpassagen sind entstanden. Anhalten, schauen, schreiben, lesen, weiterziehen. 



Und schließlich eine Wäscheleine voller Texte aus dem Moment.

 

Das war ein voller Erfolg: 

Soiree 
 literarisch-musikalisch-kulinarisch

Im schicksten Bistro von Tübingen 

GenussArt

21. April 2022, 18 Uhr 



Die Tübinger Autorengruppe in wechselnder Besetzung


Sellie Brecht •  • Heidemarie Köhler 

Bärbel Leitner • Elke Reinauer • Joachim Speidel • Eleonore Wittke

liest Texte mit pikanter Würzung 
bitter saftig sanft sauer scharf süß trocken zart


 
hallo@genussart.club
oder
e.wittke@web.de
https://genussart.club/